Über uns

Geschichte

Die Kanzlei wurde im Jahre 1951 von Herrn Steuerberater Dr. Rolf Honigberger - Diplom Volkswirt- als selbständige Kanzlei trotz der Nachkriegsschwierigkeiten gegründet und erfolgreich geführt. Im Jahr 1981 beteiligte sich Herr Steuerberater Hans Krieger als langjähriger leitender Mitarbeiter an der Kanzlei und führte diese zusammen mit dem Firmengründer Herr Dr. Honigberger in der Rechtsform einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts mit großem Erfolg weiter.

Nach nahezu fünf Jahrzehnten aktiver Tätigkeit im Bereich der Steuer – und betriebswirtschaftlichen Beratung schied Herr Dr. Rolf Honigberger im Jahr 1998 aus altersbedingten Gründen aus der Kanzlei aus.

Im Jahre 1992 wurde das Beraterteam durch Herrn Uwe Lorenzen – Diplom Finanzwirt weiter verstärkt. Nach Ablegung des Steuerberaterexamens im Jahr 1995 wurde Herr Uwe Lorenzen als Nachfolger von Herrn Dr. Honigberger in die Kanzlei aufgenommen. Im Februar 2014 fand ein identitätswahrender Rechtsformwechsel in Lorenzen & Krieger Partnerschaftsgesellschaft (PartG) mit beschränkter Berufshaftung (mbB), kurz PartG mbB, statt. Dies trägt den veränderten Ansprüchen einer modernen Steuerberatung und Haftungskonzentration auf den tätigen Gesellschafter Rechnung.

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch.

Jedes Mandat wird nach Absprache mit dem Mandanten einem Sachbearbeiter zugewiesen und wird ständig durch einen der Berater betreut und unterstützt. Somit ist sichergestellt, dass unseren Mandanten neben der vollen fachlichen Kompetenz der Berater, immer ein persönlicher und kein wechselnder Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Unsere Mitarbeiter verfügen alle über eine fundierte Ausbildung und nehmen ständig an Weiterbildungen im deutschen und internationalen Steuerrecht teil. Neben der Verschwiegenheit gegenüber Dritten, gehören Zuverlässigkeit, Beständigkeit und Zufriedenheit unserer Mandanten zu unseren höchsten Geboten.